Ab dem 27.11.2021 tritt 2G plus in Kraft
Bitte beachten Sie, dass auf Grund der ab dem 27.11.21 geltenden Infektionsschutzmaßnahmen des Landes Berlin, die 2G plus Regelung in Kraft tritt und Teilnehmer an unseren Schießen geimpft oder genesen sein und zusätzlich getestet sein müssen.
Bitte beachten Sie, dass ein Besuch in unseren Geschäftsräumen nur nach vorherigen Terminabsprache möglich ist. Diese kann auch kurzfristig erfolgen.
Rufen Sie uns unter der Telefonnr: 030 70070092 an. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Bestellung!

Schießen mit Westernwaffen in Berlin

99,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort verfügbar

Termine:

Buchbare Termine und Zeiten

  • 10102.4
Bei diesem Kurs Erhalten sie einen umfangreichen Einblick in die Welt der Schusswaffen aus dem "Wilden Westen". Sie werden mit echten Waffen schießen. Darunter Revolver und Gewehre. Hierbei steht Ihnen ein erfahrener Schießlehrer zur Seite, der mit Ihnen und max. 9 weiteren Teilnehmern dieses spannende Erlebnis durchführt. Bei dieser Veranstaltung steht der Spaß klar im Vordergrund. Ablauf: Sicherheitseinweisung Kennenlernen der Waffen Schießen mehrerer Schießübungen Abschlussbesprechung Im Leistungsumfang enthalten sind: Betreuung durch einen Schießlehrer, Gehörschutz und Schutzbrille für jeden Teilnehmer, 7 Schuss im Kaliber .357Magnum mit einem Gewehr (Winchester), 7 Schuss im Kaliber .357Magnum mit einem Revolver, 6 Schuss im Kaliber .45 Colt mit einem Revolver, Perkussionsrevolver zur Ansicht,  die Standgebühr, Tagesversicherung und - Zielscheiben. Sie können weitere Waffen gegen Aufpreis dazu buchen. Bitte beachten Sie für die Teilnahmevoraussetzungen unsere Kursrichtlinien.   Veranstaltungsort: Berlin Aus organisatorischen Gründen, behalten wir uns notwendige Änderungen in der Auswahl der Waffen vor. Teilnahmevoraussetzungen Voraussetzung für die Teilnahme an den „Schießen für Jedermann“: Teilnehmer müsen das 18. Lebensjahr vollendet haben, keine Vorstrafen, nicht unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen, die Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygieneregeln und des Hygienekonzeptes der jeweiligen Schießbahnen. Dies schließt u.a. entweder ein gültiger Impfnachweis, einen Tagesaktuellen Corona-Test oder einen Nachweis über die Gesesung und einmalige Impfung nach einer Coronaerkrankung, die Einhaltung des Abstandgebots und das Tragen einer FFP2-Gesichtsmaske ein. Ein Corona-Test ist vor Ort möglich, gegen einen Unkostenbeitrag von 25,- €.  Bitte beachten Sie die aktuelle geltenden  Infektionsschutzmaßnahmen des Landes Berlin.
Produktinformationen "Schießen mit Westernwaffen in Berlin"

Bei diesem Kurs Erhalten sie einen umfangreichen Einblick in die Welt der Schusswaffen aus dem "Wilden Westen".

Sie werden mit echten Waffen schießen. Darunter Revolver und Gewehre.

Hierbei steht Ihnen ein erfahrener Schießlehrer zur Seite, der mit Ihnen und max. 9 weiteren Teilnehmern dieses spannende Erlebnis durchführt.

Bei dieser Veranstaltung steht der Spaß klar im Vordergrund.

Ablauf:

  • Sicherheitseinweisung
  • Kennenlernen der Waffen
  • Schießen mehrerer Schießübungen
  • Abschlussbesprechung

Im Leistungsumfang enthalten sind:

  • Betreuung durch einen Schießlehrer,
  • Gehörschutz und Schutzbrille für jeden Teilnehmer,
  • 7 Schuss im Kaliber .357Magnum mit einem Gewehr (Winchester),
  • 7 Schuss im Kaliber .357Magnum mit einem Revolver,
  • 6 Schuss im Kaliber .45 Colt mit einem Revolver,
  • Perkussionsrevolver zur Ansicht, 
  • die Standgebühr,
  • Tagesversicherung und - Zielscheiben.
Sie können weitere Waffen gegen Aufpreis dazu buchen.
Bitte beachten Sie für die Teilnahmevoraussetzungen unsere Kursrichtlinien.
 
Veranstaltungsort: Berlin

Aus organisatorischen Gründen, behalten wir uns notwendige Änderungen in der Auswahl der Waffen vor.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme an den „Schießen für Jedermann“:

  • Teilnehmer müsen das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • keine Vorstrafen,
  • nicht unter Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen,
  • die Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygieneregeln und des Hygienekonzeptes der jeweiligen Schießbahnen. Dies schließt u.a. entweder ein gültiger Impfnachweis, einen Tagesaktuellen Corona-Test oder einen Nachweis über die Gesesung und einmalige Impfung nach einer Coronaerkrankung, die Einhaltung des Abstandgebots und das Tragen einer FFP2-Gesichtsmaske ein. Ein Corona-Test ist vor Ort möglich, gegen einen Unkostenbeitrag von 25,- €. 

Bitte beachten Sie die aktuelle geltenden Infektionsschutzmaßnahmen des Landes Berlin.

Weiterführende Links zu "Schießen mit Westernwaffen in Berlin"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schießen mit Westernwaffen in Berlin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen